Feuerwehrübung im Marienhaus Seniorenzentrum St. Anna

07.09.2022

Ein Szenario, welches hoffentlich niemals Wirklichkeit wird, wurde im Marienhaus Seniorenzentrum St. Anna am Abend des 05. September geübt. Mit von der Partie waren die Freiwillige Feuerwehr Morbach, der Brandschutzbeauftragte der Marienhaus GmbH, sowie einige Bewohner und Mitarbeiter des Hauses.

 

Um 19:30 Uhr gab es „Feueralarm“ im Altenheim. Überall im Haus erging das akustische und optische Signal. Automatisiert wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Ein Zimmerbrand war die Ursache!

 

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr evakuierten die Mitarbeiter bereits Bewohner in den nächsten rauchfreien Brandabschnitt. Mit Eintreffen der Feuerwehr wurden weitere Personen evakuiert und der fiktive Brand bekämpft. Unterstützt wurde der realistische Ablauf durch künstlichen Rauch, welcher es Bewohnern und Pflegekräften erschwerte sich zu orientieren. Der hiermit verbundene erlebte Lerneffekt für die Bedeutung des durch Feuertüren geschützten rauchfreien „Brandabschnittes“ war für alle Beteiligten eindrucksvoll.

 

In einer Abschlussbesprechung wurde die Übung reflektiert und mögliche Verbesserungsmaßnahmen aufgezeigt.

 

Wir danken dem Brandschutzbeauftragten, allen Bewohnern und Mitarbeitern für ihre Unterstützung und besonders der freiwilligen Feuerwehr Morbach für die beeindruckende professionelle Aktion.

 

Es bleibt der Wunsch, dass so etwas nie gebraucht wird, aber auch das Gefühl im Brandfall nicht komplett hilflos zu sein.

 

Marienhaus Seniorenzentrum St. Anna Morbach

Bahnhofstraße 55
54497 Morbach
Telefon:06533 955-00
Telefax:06533 955-0101
Internet:http://www.altenheim-morbach.de